Ausgabe

tippmit Ausgabe 31/2013

Einen erwischt es immer! Die Auftakt-Runde des DFB-Pokals wird Jahr für Jahr zur Stolperfalle für mindestens einen Erstligisten. In der vergangenen Saison war für gleich fünf Vereine aus dem Bundesliga-Oberhaus Endstation schon im ersten Durchgang. Wer muss diesmal dran glauben? Ein heißer Kandidat ist Werder Bremen, das schon in den beiden Vorjahren gegen vermeintliche Underdogs das Nachsehen hatte. Macht der sechsfache Pokalsieger beim Spiel in Saarbrücken nun das Triple voll? Die alles andere als optimal verlaufene Vorbereitung der Norddeutschen wirft zumindest Fragen auf. Aber auch das eigentlich gut verstärkte Saarbrücken hat einen schwachen Start in die Liga hingelegt.

Nicht leicht haben werden es etwa auch Wolfsburg (beim Zweitligisten Karlsruhe), Gladbach (beim Drittligisten Darmstadt) und Braunschweig (beim Zweitligisten Bielefeld).        

Alle Wett-Infos zu den Pokalduellen finden Sie in tippmit.               

Außerdem im Fokus: die Qualifikationsspiele zu Champions League und Europa League. Im Kampf um die EL-Teilnahme muss der VfB Stuttgart am Donnerstag bei den Bulgaren von Botev Plovdiv ran. 

Ex-Bundesligaspieler Axel Kruse tippt im Duell mit ZDF-Reporter Béla Réthy die Top-Duell des DFB-Pokals.

Außerdem in tippmit: Tipps, Analysen und Statistiken zu den aktuellen Spielen der ODDSET-Kombiwette. Informationen rund um 13er- und Auswahlwette sowie Lotto ergänzen das tippmit-Infopaket.

tippmit- Die Wettzeitung erscheint beim DSV Deutscher Sportverlag

Ausgabe bestellenAbonnieren

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Friesenplatz 16
50672 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-319/320
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de