Mein Wett-Wochenende

Mit "2 plus 1" auf Punktejagd
(von Norbert Plützer)

Liebe Leserinnen und Leser,

mit einem Mix aus Fußball und Eishockey gehe ich in das zweite Wochenende 2019. Und hoffe mit der Formel " 2 plus 1" auf den Erfolg, je Tag gibt es zwei Fußball-Matches und ein Eis-Duell. 

Am Freitag hat hat Rayo Vallecano aus Madrid das zuletzt dreimal erfolglose (0-1-2) Celta Vigo zu Gast, hofft nach zwei Siegen in Folge auf einen weiteren Schritt aus dem Keller. Den traue ich Rayo zu. In Frankreich hat Lyon zuhause in acht von zehn Spielen "unter 2,5" gespielt, Gast Reims auswärts zuletzt fünfmal in Folge. Ich setze auf ein weiteres torarmes Duell, wie schon im Hinspiel (1:0 für Reims). In der Deutschen Eishockey-Liga gehe ich bei Straubing/Bremerhaven auf "Unter 5", bei der asiatischen Variante gibt es bei genau fünf Toren Cashback. Das defensiv starke Straubing hat zuletzt zweimal so gespielt, zwischen beiden Teams gab es zuletzt sechsmal in Serie dieses Ergebnis, in der aktuellen Spielzeit bereits zweimal.        

Am Samstag sage ich BTS zwischen Brighton und Liverpool (Brighton trifft zuhause immer), setze auf Burnley gegen Fulham (die Clarets/"Weinroten" zuletzt zweimal siegreich, die Londoner zuletzt nur 1-2-3) und in der Eishockey-Nationalliga A in der Schweiz auf ein torreiches Duell meiner langjährigen Favoriten aus Lugano (drei Jahrzehnte intensive Fanfreundschaft zwischen Köln und Lugano). Der HCL lieferte zuletzt fünf "Über 5,5", Gastgeber Rapperswil (sieben Pleiten in Serie) drei aus fünf. Zuletzt hieß es im November in Rappi 6:3 für die Hausherren, in Lugano vorher im Oktober 6:0 für den HCL.        

Am Sonntag sage ich in der Ligue 1 BTS zwischen Toulouse und Straßburg (Toulouse traf zuletzt viermal in Serie, Straßburg fünfmal), riskiere X2 bei Everton/Bournemouth (Everton zuletzt 1-0-4, der AFC 1-1-2) und beim Hockey in der Schweiz "Unter 5" bei Ambrì/Fribourg (die Gäste zuletzt in sechs von acht, zudem zweimal genau fünf Tore/Cashback). Fribourg wird beim offensiv starken Tessiner Erzrivalen von Lugano einmal mehr einen starken Akzent auf die Sicherung der eigenen Zone setzen. 

Viel Erfolg mit den Wochenend-Wetten Ihrer Wahl wünscht

Norbert Plützer

 

Hier nochmal alle Tipps in der Übersicht

Freitag:

 

 

Rayo Vallecano - Celta Vigo Heimsieg

2,62 +

Lyon - Reims Unter 2,5 Tore 2,12 +
Straubing - Bremerhaven Unter 5 Tore (asiatisch) 2,30 +

 

 

 

Samstag:

 

 

Brighton - Liverpool Beide treffen 2,15

Burnley - Fulham

Heimsieg 2,45 +
Rapperswil - Lugano Über 5,5 Tore 2,27
     

Sonntag:

 

 

Toulouse - Strasbourg Beide treffen 2,00 +

Everton - Bournemouth

Doppelte Chance / X2 2,12
Ambrì-Piotta - Fribourg Unter 5 Tore (asiatisch) 2,03

 

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Friesenplatz 16
50672 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-319/320
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de