Weißrussland im Visier

Liebe Leserinnen und Leser,

neun Wetten geben wir Ihnen an dieser Stelle eigentlich jede Woche. Diesmal sind es nur acht. Denn am Sonntag treten im bewettbaren Profifußball tatsächlich nur zwei Mannschaften aus Weißrusslands Vysshaya Liga an.

Ab in den Osten!

Liebe Leserinnen und Leser,

das Corona-Virus beschäftigt die Sportwelt weiterhin. In den Top Fünf-Ligen Europas wird kein Fußball mehr gespielt, Sportarten wie Handball und Tennis finden weltweit nicht mehr auf professioneller Ebene statt. Die Lösung für dieses Wochenende: Ab in den Osten! In Weißrussland und der Türkei wurden nämlich (noch) nicht alle Sportereignisse abgesagt und so stellen sich meine neun Tipps aus diesen beiden Ligen plus einem Spiel aus der australischen A-League zusammen.

Coro - Wah!

Liebe Leserinnen und Leser,
ich hoffe, Sie erfreuen sich noch bester Gesundheit und dürfen sich frei bewegen - wenn auch an diesem Wochenende wahrscheinlich nicht ins Stadion, bei der Anzahl an Geisterspielen, die uns Corona aktuell beschert. Immerhin läuft der Ligabetrieb hierzulande noch, in anderen Ländern sieht es bereits ganz anders aus. Ich versuche dennoch trotz der eingeschränkten Auswahl, das Beste aus diesem Wett-Wochenende zu machen und hoffe, die ausgewählten Partien fallen nicht auch noch kurzfristig dem Virus zum Opfer. Daher auch der Titel Coro - Wah! - dieses Virus geht uns doch allen mächtig auf den Geist!

Liga Eins, Zwei, Drei

In dieser Ausgabe des Wett-Wochenendes habe ich ausschließlich Spiele der drei deutschen Profiligen im Visier. Neunmal gehe ich auf die Tendenz, wobei ich jeweils dreimal einen Heimsieg, Auswärtssieg und ein Unentschieden erwarte.

Football-Pause? Von wegen!

Die National Football League endete vor vier Wochen mit einem spektakulären Super Bowl-Sieg der Kansas City Chiefs über die San Fransisco 49ers. Doch 2020 gibt es eine Premiere: In der Woche nach dem Super Bowl nahm eine neue Football-Liga den Betrieb auf. Die XFL hat ihren Betrieb gestartet und befindet sich inzwischen in Woche vier.

"Bleibe im Lande und nähre Dich redlich"

Liebe Leserinnen und Leser,

"Bleibe im Lande und nähre Dich redlich" heißt es in Martin Luthers Übersetzung des 37. Psalms. "Redlich nähren" will ich mich an diesem Wett-Wochenende mit neun deutschen Spielen, je Tag setze ich auf je ein Match aus den drei Top-Ligen.

Big city life

Liebe Leserinnen und Leser,

kennen Sie das Lied "Big city life" von Mattafix? Und kennen Sie einen ehemaligen Bäckerlehrling aus dem Ländle, der auszog in die große weite Welt, um als Fußballspieler erfolgreich zu werden und später als Trainer die Hertha zu einem "Big City Club" machen wollte? Wenn zusammenkommt, was nicht zusammenpasst, kommen bisweilen seltsame Dinge dabei heraus - beispielsweise ein Mitfünfziger, der sich auf Facebook, wo keine Teenager mehr sind, aufführt wie einer und gleichzeitig das Durchhaltevermögen eines Dreijährigen in der Trotzphase an den Tag legt. Falls Sie "Big city life" nicht kennen, geben Sie sich mal den Text und es schließt sich ein Kreis, versprochen. Geschlossen ist für die Hertha nun auch die "Akte Klinsmann" - was das auf dem Platz bedeutet, dazu gleich in meinen Wetten mehr.

Energie Cottbus auf dem Weg in Liga drei?

Liebe Leserinnen und Leser,

der Weg zurück in den Profifußball ist für viele traditionsreiche Regionalligisten eine zähe und oft nicht realisierbare Angelegenheit. In der aktuellen Saison werden die Meister aus den Staffeln, Südwest, Nord und Bayern direkt aufsteigen. Die beiden Meister aus dem Westen und Nordosten bestreiten das Relegationsspiel um den vierten Aufstiegsplatz. Mit im Aufstiegsrennen der Regionalliga Nordost sind Energie Cottbus und der 1. FC Lok Leipzig

Super Bowl LIV

Liebe Leserinnen und Leser,

52 Wochen mussten wir warten. Doch endlich ist es soweit: Super Bowl LIV in Miami steht an. Ein Spiel zwischen zwei Mannschaften, die schon seit Jahren auf den Super Bowl-Einzug warteten, aber beide verdient in das große Finale einzogen. Gewettet werden kann im Super Bowl nicht nur auf Sportliches - auf die Dauer der gesungenen Hymne, die Farbe des Gatorades, das über den Siegercoach geschüttet wird oder die Farbe des Mikrofons der Hymnensängerin Demi Lovato wette ich dennoch nicht.

Mix aus Fußball und Hockey

Liebe Leserinnen und Leser,

zwei Fußballspiele und ein Eishockey-Duell, das ist meine Formel für die kommenden drei Tage. Mit fünf Remis-Tipps (dabei zwei Overtime-Prognosen im Eishockey) gehe ich wie immer auch ein wenig ins Risiko.

Seiten

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Friesenplatz 16
50672 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-319/320
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de