Diverse Sportarten

DEL – 15.03.2016
Mischt Straubing München erneut auf?

 

Am Dienstag startet das Playoff-Viertelfinale in der Deutschen Eishockey-Liga. Wer setzt das erste Ausrufezeichen? 

 

Deutsche Eishockey-Liga (DEL) / Playoff-Viertelfinale, Spiel 1
19.30 Uhr
EHC Red Bull München - Straubing Tigers | Tipp: X2 | Quote: 2,45
  • Der Vorrunden-Erste spielt gegen den Neunten, der sich über die Vor-Playoffs in zwei Spielen gegen den Achten Ingolstadt durchsetzte. Straubing ist ein Angst-Gegner des EHC, der alle vier Hauptrunden-Spiele gegen die Tigers nach regulärer Spielzeit verloren hat. Außerdem hat man insgesamt fünfmal in Serie nach 60 Minuten gegen die Niederbayern verloren und sechsmal nicht nach regulärer Spielzeit gewonnen (0-1-0-5). Zudem kommen die Tigers in der Landeshauptstadt auf eine 5-0-1-1-Bilanz aus den letzten sieben Spielen dort. München kämpft gegen einen Playoff-Fluch an: Seit 2010/11 ist man in der DEL, hat seither nur ein Spiel in einer K.o.-Runde gewonnen. Zweimal kam man in die Vor-Playoffs (nach Spielen 0:2 und 1:2) und im Vorjahr als Zweiter ins Viertelfinale (glatt 0:4 gegen den Siebten Wolfsburg). Einsatz: 1/10.

 

 

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Rennbahnstraße 154
50737 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-174
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de