Diverse Sportarten

DEL - 22.01.2016
Auch am Sonntag geht es um die Anzahl der Tore.

 

Je einen Tipp aus der Deutschen Eishockey-Liga und der Nationalliga A in der Schweiz schlagen wir am Sonntag vor.  

 

Nationalliga A - Schweiz

15.45 Uhr live auf Telekom Eishockey

HC Davos (6.) - EV Zug (3.) | Tipp: Unter 5,5 Tore | Quote: 1,91

  • Innerhalb der acht Playoff-Plätze der Nationalliga A gibt es eine Zweiklassengesellschaft zwischen den vier Top-Teams Zürich, Bern, Zug und Lausanne und dem Rest (Biel, Davos, Lugano und Genf). Davos verbucht 24 Punkte weniger als Zug und wird hier nicht den Ehrgeiz haben können, die Gäste an die Wand  zu spielen. Das letzte Heim-Duell gegen Zug verlor man mit 0:1, vorher hatte man 3:2 gewonnen (auswärts 1:2 und 2:5). Zug verbuchte fünf Ergebnisse unter 5,5 in den letzten acht Spielen. Einsatz: 1/10.

 

Deutsche Eishockey-Liga

19.30 Uhr live auf SPORT1

Adler Mannheim (4.) - Eisbären Berlin (10.) | Tipp: Unter 5,5 Tore | Quote: 1,90

  • Mannheim will die DEL-Vorrunde mindestens als Vierter beenden und sich damit das Playoff-Heimrecht sichern, Ex-Serienmeister Berlin hat eine nur mäßig konkurrenzfähige Truppe, kann aber wenigstens Zehnter werden, weil die Teams dahinter (Krefeld, Düsseldorf, Schwenningen, Iserlohn) zu schwach sind, um noch mal dauerhaft anzugreifen. Mannheim unterlag am Freitag 2:3 nach Overtime in Berlin, das war im dritten Saison-Spiel gegen die Eisbären das zweite unter dem Limit von 5,5 Toren. Die Adler blieben in sieben der jüngsten zehn DEL-Spiele unter 5,5. Die Berliner beendeten mit dem hart erarbeiteten Sieg gegen die Adler zwar ihre Niederlagenserie von acht Auftritten (0-0-1-7), werden hier aber erneut nicht das Spiel machen, sindern sich auf die Defensive konzentrieren. Auch Berlin blieb in sieben der letzten zehn unter 5,5. Einsatz: 1/10.

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Rennbahnstraße 154
50737 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-174
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de