Diverse Sportarten

French Open in Paris 1.6.2016
Garbine könnte in Paris für eine Überraschung sorgen

 

Hoffentlich kann heute in Paris gespielt werden - im Blick stehen Andy Murray und Garbine Muguruza!

 

French Open - Männerkonkurrenz

ab 14.30 Uhr - Viertelfinale

Richard Gasquet (12.) - Andy Murray (2.) | Tipp: Über 36,5-Spiele | Quote: 1,80
  • Zweifelsfrei geht hier Andy Murray als klarer Favorit ins Rennen, allerdings konnte der Brite bisher noch nicht restlos überzeugen: In den ersten beiden Runden musste die Nummer zwei der Welt über fünf Sätze gehen, auch zuletzt gegen John Isner konnte er den ersten Satz nur sehr glücklich für sich entscheiden. Gasquet feierte mit dem Viertelfinaleinzug seinen größten Triumpf. Vor heimischer Kulisse spielte er bisher groß auf und musste in vier Partien erst einen Satz abgeben. Das direkte Duell gewann Murray viermal in Serie, musste aber immer einen Satz abgeben. Stakes: 3/10

 

French Open - Damenkonkurrenz

ab 16.30 Uhr - Viertelfinale

Selby Rogers (108.) - Garbine Muguruza Blanco (4.) | Tipp: Unter 19,5-Spiele | Quote: 1,80
  • Selby Rogers feierte mit dem Einzug ins Viertelfinale den größten Erfolg ihrer Karriere, ist aber ihrer Gegnerin in allen Belangen unterlegen. Weiterhin fehlt ihr auch die Erfahrung um mit den schwierigen Witterungsbedingungen in Paris klar zu kommen. Garbine ist eine absolute Sandplatzspezialisten: Zuletzt mit drei Siegen ohne Satzverlust in Serie. Nach dem Ausscheiden von Halep und Radwanska gilt die Spanierin neben Serena Williams als Topfavoritin. Weiterhin will Muguruza Kraft sparen und ihren Auftritt bei diesen schrecklichen Verhältnissen möglichst kurz halten. Units: 2/10

 

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Rennbahnstraße 154
50737 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-174
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de