Diverse Sportarten

WTA-Tour in Birmingham - 15.06.2016
Agnieszka Radwańska geht in Birmingham als Favoritin an den Start

 

Auf der Tennis-Tour startet jetzt die Rasen-Saison jetzt richtig durch und viele Topspielerinnen sind bei der WTA in Birmingham am Start.
 
WTA in Birmingham - Sechzehntelfinale

ab 12 Uhr

Belinda Bencic  (8.) - Irina Begu (26.) | Tipp: 2:0-Sieg Bencic | Quote: 1,90
  • Belinda geht hier als Geheimfavoritin an den Start, fühlt sich auf Rasen extrem wohl und konnte sich in der vergangenen Woche bereits in S-Hertogenbosch (Gras) bis ins Halbfinale spielen. Begu absolvierte ihr letztes Match bei den French Open auf Asche und konnte noch keine Rasen-Saison mit einer positiven Performance beenden. Bencic absolvierte 2015 siebzehn (!) Duelle auf Rasen, ging dabei vierzehnmal als Siegerin vom Court. Weiterhin ist ihr Spiel sehr druckvoll und perfekt auf den grünen Untergrund abgestimmt. Einsatz: 1/10

 

Agnieszka Radwanska  (3.) - Coco Vandeweghe (32.) | Tipp: Über 19-Spiele  | Quote: 1,850
  • Coco schlug in der letzten Woche ebenfalls in S-Hertogenbosch auf und konnte sogar das Turnier für sich entscheiden. Auf Rasen fühlt sich das US-Girl ebenfalls sehr wohl. 2014: 11-3 / 2015: 8-4 und 2016: 5-0. Radwanska geht neben Angie Kerber als Topfavoritin an den Start und ist zweifelsfrei auch die bessere Spielerin, hat allerdings den Nachteil, dass sie 2016 noch nicht auf Rasen gespielt hat. Die Umstellung ist nicht ohne und weiterhin präsentierte sich die Polin zuletzt wechselhaft. Hier erwartet uns ein enges Match. Stakes: 1/10

 

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Rennbahnstraße 154
50737 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-174
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de