Wette des Tages

Wett-Tipps - 14.03.2019

Wett-Tipps - 14.03.2019
Wett-Tipps - 14.03.2019

 

Die Rückspiele im Europa League-Achtelfinale stehen an! Welchem Außenseiter gelingt die Überraschung?

 

Europa League / Achtelfinale - Rückspiele

18.55 Uhr

FC Salzburg - SSC Neapel | Tipp: Unter 3 Tore (asiatisch) | Quote: 1,80

  • Der österreichische Meister ist nach der 0:3-Hinspielniederlage so gut wie ausgeschieden, macht sich dennoch Hoffnungen auf die große Überraschung. Dafür muss man zu Null spielen, denn kriegt man ein Gegentor, braucht man gleich fünf eigene Treffer. Dass die Defensive im eigenen Stadion gut steht, bewies man in den letzten drei Heimspielen (4:0 gg. Club Brügge, 3:0 gg. Wolfsberger AC, 0:0 gg. SK Sturm Graz). Letztendlich fehlt in der Offensive allerdings die Durchschlagskraft, um Neapel zu bezwingen. Die Italiener kassierten in nur einem der letzten neun Pflichtspiele mehr als ein Gegentor (1:2 gg. Juventus Turin). Stakes: 1/10.

 

21 Uhr

Inter Mailand - SG Eintracht Frankfurt | Tipp: Über 2,5 Tore | Quote: 1,92

  • Im Hinspiel haben sich die Hessen das Ziel gesetzt zu Null zu spielen und dank eines gehaltenen Elfmeters von Kevin Trapp gelang dies auch beim 0:0 im eigenen Stadion. In Mailand reicht nun ein torreiches Remis zum Weiterkommen und dennoch wollen die Frankfurter gewinnen. Inter wird es nicht schaffen, die offensivstarken Frankfurter erneut ohne Tor zu halten, in vier der letzten fünf Spiele trafen die Hessen über 2,5-mal selbst. Kassiert Inter ein Gegentor, brauchen die Gastgeber gleich zwei Tore und so läuft alles auf eine torreiche Partie hinaus. Stakes: 1/10.

 

FC Arsenal - Stade Rennes | Tipp: Rennes kommt weiter | Quote: 1,79

  • 3:1 hieß das überraschende Endergebnis letzte Woche Donnerstag. Der Tabellenachte der französischen Ligue 1 drehte den Rückstand gegen den Tabellenvierten der Premier League und siegte mit zwei Toren Unterschied. Es war nicht die erste Partie, in der Rennes die eigene Offensive eindrucksvoll unter Beweis stellte. Schon im Sechzehntelfinale gegen Real Betis Sevilla traf man sowohl in Hin- als auch in Rückspiel dreimal (3:3, 3:1), genau wie im letzten Ligaspiel gegen Caen (3:1). Im Rückspiel gegen Arsenal wird man ebenfalls treffen, in der Folge benötigen die Londoner drei Tore, damit sie überhaupt die Verlängerung erreichen können. Trifft Rennes doppelt, braucht Arsenal fünf eigene Treffer. Stakes: 1/10.

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Friesenplatz 16
50672 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-319/320
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de