Wettstrategien

Die neuen Stars auf dem Wettmarkt

Die neuen Stars auf dem Wettmarkt
Die neuen Stars auf dem Wettmarkt
Wir wetten auf Fußball, Eishockey, Basketball oder Motorsport. Bei besonderen Events tippen wir auch mal auf den nächsten 100m Olympiasieger oder die Anzahl der 180er im Dart. Aber die Zukunft gehört zwei völlig anderen Sportarten bzw. Wettformen.
 
Die erste kommt vor allem aus dem amerikanischen Raum: Fantasy-Sports. Dabei geht es nicht etwa um Tipps auf Fantasie-Ereignisse, sondern um ein Managerspiel. Mit virtuellem Geld kann Für eine gesamte Saison oder Woche für Woche ein neues Team im Football oder Baseball zusammengestellt werden. Was früher eine Möglichkeit war, seinen Bürokollegen ein wenig Geld aus der Tasche zu ziehen, ist mittlerweile ein globaler Wettbewerb mit sagenhaften Gewinnsummen. So hoch, dass nun US-Behörden ermitteln, ob die so genannten „Daily Fantasy“-Anbieter nicht doch gegen diverse Wettgesetze verstoßen. Unabhängig davon ist es nur eine Frage der Zeit, bevor der Trend nach Europa schwappt und wir mit Fußballmanagerspielen unsere virtuellen Trainerfähigkeiten vergolden können. Bei einzelnen US-Anbietern geht es in der Saison 2015 um Gewinnsummen von insgesamt über 1 Milliarde US-Dollar!

E-Sports im Kommen

Der nächste Trend ist bereits bei den deutschen Bookies angekommen, für viele aber noch ein Buch mit sieben Siegeln. Es geht um E-Sports, also Wettkämpfe an Computern und Spielkonsolen. Die Meisterschaft ESL spielte erst im August in der Kölner Lanxess-Arena vor ausverkaufter Halle Shooter-Spiele um 250.000€ Preisgeld, live übertragen in 2000 Kinosälen auf der Welt. Stars der Szene sind Vollprofis und verdienen teilweise enorme Geldsummen. Auch der VfL Wolfsburg erkannte den Trend und verpflichtete in diesem Jahr die ersten E-Sportler. Natürlich kann man auf diese Events wetten und sie vor allem live verfolgen. Wie in anderen Sportarten gibt es Statistiken, überhypte Favoriten und Geheimtipps. Auch nicht-Gamer können sich in diesen Konsolensport einlesen und -arbeiten. Belohnt wird man mit hochklassigen und häufigen Events, bei denen es natürlich auch große Wettangebote gibt. Üblich sind Wetten auf den Sieger, Handicaps (z.B. was die Anzahl an „Kills“ bei Shooter-Spielen angeht) aber auch sportartspezifische Wettformen, wenn es sich um Sportspiele handelt. Es empfiehlt sich jedoch der Übersicht halber, sich zunächst mit einem Spiel zu beschäftigen. Denn es gibt für jedes Spiel Teams auf aller Welt und man verliert bei mehreren Games schnell den Überblick.

Den beiden Varianten gehört die Zukunft. In Asien sind E-Sportler schon jetzt zum Teil bekannter als „herkömmliche“ Athleten. Und in den USA ziehen sich Statistik-Experten aus ihren bisherigen Berufen zurück, um mit ihrem analytischen Verständnis in Daily Fantasy Ligen das große Geld zu verdienen. Je früher Sie sich in beide Märkte einarbeiten, desto mehr Vorteil haben Sie auf dem noch dünnen deutschen Markt gegenüber den Bookies.

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Friesenplatz 16
50672 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-319/320
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de