Pures Glück oder statistische Vorteile

Pures Glück oder statistische Vorteile

Bald beginnen wieder die Top-Spielklassen wieder mit dem geregelten Betrieb. Wetter sind jedoch zu Saisonbeginn oftmals ratlos. Welchen Informationen aus Testspielen und Interviews kann man überhaupt vertrauen?

Timing und Bookie-Auswahl entscheidend

Timing und Bookie-Auswahl entscheidend

Immer wieder predigen wir in dieser Rubrik den Vergleich von Buchmachern und die Bedeutung des Timings beim Abschluss von Wetten. Die Bookies haben zu Saisonbeginn einen schweren Job und sind deshalb verwundbar.

Außenseitersiege der Konditionswunder

Außenseitersiege der Konditionswunder

Der Tennis-Sommer steht in voller Blüte und so soll auch heute noch einmal der Fokus auf Strategien für bessere Tipps rund um die gelbe Filzkugel liegen.

Reichtum durch Wettsysteme?!

Reichtum durch Wettsysteme?!

Immer wieder fragen Leser in Einsendungen nach Systemen. Fibonacci-Remise, Martingale-Progression oder selbstkonstruierte Strategien, nach denen Tipps ermittelt oder Einsätze bestimmt werden. Aber so wissenschaftlich und clever Systeme auch aussehen, zumeist ist Vorsicht geboten.

Wieso nicht jeder Schuss ein Treffer ist

Ohne Nachbetrachtung geht es beim Wetten nicht. Diese hilft einem nicht sofort bei der Wettplanung, sondern viel mehr dabei, die letzten Ergebnisse richtig einzuordnen und sich dadurch ein besseres Bild von der tatsächlichen Stärke eines Teams machen zu können. Dafür nehmen wir die Torschüsse unter die Lupe und wenden das „Taylor‘sche Modell“ an.

Regression zur Mitte

Regression zur Mitte

Erinnern Sie sich an den so genannten Fluch, den Spieler nach sich zogen, wenn sie für eine große Marke für Nuss-Nougat-Creme Werbung machten? Andreas Hinkel, Benny Lauth, Tim Borowski, Kevin Kuranyi, Andreas Hinkel, Tobias Weis – sie alle machten als Nationalspieler Werbung für den Brotaufstrich und landeten mehr oder weniger in der Versenkung.

Wettprofi oder glücklicher Amateur?

Sportwetten werden immer in einem Atemzug mit dem Wort Glücksspiel genannt. Das Glück ist der ständige Begleiter von Wettprofis und Amateuren. Mal freuen wir uns darüber, mal vermissen wir es schmerzlich. Doch wann haben wir überhaupt Glück und wann haben wir einfach nur gut gewettet?

Wie sich Wetten zum Saisonende wandeln

Wie sich Wetten zum Saisonende wandeln

Europas Ligen sind auf der Zielgeraden und für viele Teams geht es nun nicht mehr um viel. Die Motivation bei abstiegsbedrohten Teams und Mannschaften im Kampf um europäische Tickets hingegen ist groß.

Was Ihre Wetten über Sie verraten

„Wer bin ich?“ - die Frage stellt sich der Mensch ein Leben lang und eine umfassende Antwort ist nur schwer zu finden. Getreu dem Motto „Man ist, was man wettet“ unterscheiden sich Sportwetter sehr grundlegend voneinander.

Visionen, Rollenspiele und Szenarien

Visionen, Rollenspiele und Szenarien

In dieser Woche wollen wir Sie in der Strategie-Sektion in die Welt der Rollenspieler entführen. Es wird nicht um Zwergen und Zauberer gehen, viel mehr um eine Verbesserung Ihrer Prognose-Fähigkeiten.

Seiten

Kontakt  

Deutscher Sportverlag
Redaktion tippmit

Friesenplatz 16
50672 Köln
Deutschland

Tel.: +49 (0)221/25 87-319/320
Fax: +49 (0)221/25 87-540

E-Mail: tippmit(at)sportverlag.de